Stellenausschreibung

POLYTECHNIK ist ein Familienunternehmen und weltweit führender Anbieter von Energie aus Biomasse und Umwelttechnologien. Mit unseren Anlagen ermöglichen wir es unseren Kunden, CO2- neutrale Energie herzustellen und CO2-negative Produkte zu erzeugen.

Wir befinden uns mit der Erzeugung von ökologisch verträglichen Produkten nicht nur im Trend der Zeit, sondern sorgen auch für eine nachhaltige Entwicklung, indem wir modernste Technik in Wachstumsmärkten einsetzen und damit einen wesentlichen Beitrag zur CO2-neutralen Energieerzeugung leisten.

Zur Unterstützung unserer Serviceabteilung in Weissenbach an der Triesting suchen wir zum sofortigen Eintritt eine/n

Projektleiter*in (m/w/d)

Sep, 2022

Ihre Aufgaben

  • Federführende Abwicklung von internationalen und nationalen Projekten vom Start bis zur Übergabe an den Kunden
  • Überwachung und Einhaltung der technischen, terminlichen sowie kommerziellen Vorgaben
  • Richtungsgebende Kommunikation mit den Kunden und den internen Fachabteilungen
  • Projektbezogene Führung der Baustellenleiter / Inbetriebnahmetechniker
  • Überwachung der Einhaltung interner Qualitätsrichtlinien (QS- Standard)
  • Definition und Aufbereitung technischer Anfragen in Abstimmung mit dem Einkauf
  • Erstellung, Aktualisierung und Weiterentwicklung der notwendigen Formulare im Laufe eines Projektes (z.B.: Projektabschlussbericht, techn. Datenblatt bei Übergabe, Plus-Minus-Listen, usw.)
  • Klärung und Unterstützung bei Schnittstellenproblemen
  • Ansprechpartner in allen Belangen und allen Projektphasen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, Uni, HTL)
  • Unternehmerische Denkweise • Hands-on Mentalität
  • Ausdrucksstärke und selbstbewusstes Auftreten
  • Organisatorische Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (ERP-Systeme, CAD und MS-Office)
  • Reisebereitschaft (ca. 30%)
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sind Voraussetzung, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Position mit viel Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum

  • Mentoring durch ein innovatives, hochqualifiziertes Team

  • Anstellung mit Langzeitperspektive

  • Spannende Tätigkeit in einem internationalen Umfeld

Für diese Position wird eine entsprechend attraktive Dotierung geboten. Je nach Erfahrungshintergrund und Qualifikationen gilt ein Richtwert für das jährliche Fixgehalt von ca. € 50.000,- zum Einstieg mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Erfahrung.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 92 956 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail. Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs – hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

×

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein benutzerfreundliches Surfvergnügen zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, gehen wird davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen