Stellenausschreibung

Wir, die POLYTECHNIK© Luft- und Feuerungstechnik GmbH, sind ein österreichisches, international agierendes Unternehmen und weltweiter Technologieführer im Bereich Biomassefeuerungs-, Holzvergasungs- und Carbonisierungsanlagen. Die Polytechnik baut auf die Erfahrung von mehr als 3300 gebauten Anlagen auf und hat sich von einem 1965 als Zwei-Mann-Unternehmen gegründeten Familienunternehmen zum Global Player für nachhaltige Lösungen im Bereich erneuerbarer Energie entwickelt. In Anbetracht der Herausforderungen zukünftiger Generationen übernimmt Polytechnik Verantwortung, indem das Unternehmen mit seinen weltweit mehr als 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit voller Kraft zu einer nachhaltigen und erneuerbaren Energiezukunft beiträgt.

Aufgrund der anhaltend starken Nachfrage nach unseren Anlagen vergrößern wir unser Team in Weissenbach an der Triesting (NÖ) um eine/n

STELLVERTRETER DES ABTEILUNGSLEITERS AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (M/W/D)

Mai, 2024

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Führung und operativen Koordinierung der Abteilung Automatisierungstechnik
  • Ressourcen- und Terminplanung gemeinsam mit dem Abteilungsleiter
  • Personalplanungsvorbereitung, Erstellung von Arbeitspaketen und Zuteilung zu den Mitarbeitern
  • Mitarbeiterführung in Hinblick auf Termintreue, Kapazitätsplanung, u.a. Überprüfung von Soll- und Ist-Zeiten
  • Überprüfung, ob definierte Standards eingehalten werden (Eplan, S7, Visualisierung)
  • Vorbereitung von technischen Änderungen, die die Abteilung betreffen
  • Ansprechpartner für die Projektabwicklung und den Vertrieb zu Ressourcen und Terminen
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Angebotskalkulation
  • Koordination der Bearbeitung der Rückmeldungen von Montage und Inbetriebnahme
  • Angebotseinholung für Subaufträge, technische Klärung sowie Vorbereitung für die Vergabe
  • Bei Bedarf Vertretung des Abteilungsleiters bei Personalangelegenheiten wie z.B. der Einstellung von Mitarbeitern

Das sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung in Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Mechatronik (mit mindestens HTL-Matura)
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung ist von Vorteil
  • Fundiertes Fachwissen in der SPS Programmierung (inkl. Failsafe-Funktionalität) und Anwendung von Visualisierungsprogrammen ist wesentlich
  • Fundiertes Fachwissen im Hardwareaufbau von Simatic S7 SPS-Steuerungen und dazugehörigen Komponenten (Hard- und Software) wird erwartet
  • Sehr gutes Verständnis von Stromlaufplänen und daran angeschlossenen Dokumenten Plänen ist Voraussetzung
  • EDV-Kenntnisse in Windows Betriebssystemen, Netzwerken, MS Office
  • Sehr gutes Verständnis von R+I Schemata prozesstechnischer Industrieanlagen ist Bedingung
  • Sehr gute Kenntnisse über wärmetechnische Anlagen werden erwartet
  • Grundkenntnisse der Hydraulik und Pneumatik sind wünschenswert
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Pragmatismus und Umsetzungsstärke
  • Empathie bei gleichzeitiger Durchsetzungsstärke

Das bieten wir Ihnen

  • Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team
  • Ein kollegiales Betriebsklima und kurze Entscheidungswege
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, österreichischen Unternehmen
  • Eine Unternehmenskultur, in der langfristige Zusammenarbeit einen hohen Stellenwert hat
  • Die Möglichkeit, gemeinsam mit uns Verantwortung zu übernehmen und an Lösungen für eine erneuerbare Energiezukunft zu arbeiten
  • Gemeinsame Feste und Veranstaltungen
  • Ein attraktives und marktkonformes Gehalt. Aus gesetzlichen Gründen informieren wir darüber, dass das Mindestgehalt gemäß dem Kollektivvertrag für die metalltechnische Industrie in dieser Funktion € 4.400.- brutto/Monat beträgt. Dies versteht sich exklusive Zulagen und Überstunden. Je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung wird Ihr Gehalt über diesem Mindestgehalt liegen.

Falls Sie die oben genannten Anforderungen nicht zu 100% erfüllen, jedoch aufgrund Ihrer Erfahrung, Ausbildung oder Berufserfahrung der Ansicht sind, dass Sie sich mit entsprechender Einarbeitung zu dieser Stelle hinentwickeln können, sind Sie herzlich eingeladen, sich zu bewerben! Im Sinne des Gleichstellungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an männliche wie weibliche Bewerber/innen.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@polytechnik.at

×

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein benutzerfreundliches Surfvergnügen zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, gehen wird davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen