BIO Energie Lozere

Kesselleistung 2 x 16.000 kWth (7.5 MWel)

Feuerungsart: hydraulischer Vorschubrost

Brennstoff: Waldhackgut, Rinde und Plantagenholz

Baujahr: 2009

Standort: Frankreich

Projektbeschreibung

Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage besteht aus 2 biomassegefeuerten Heißdampfkesselanlagen (Design 29 bar / 470°C – je 16,1 MWth), die eine Dampfturbine speisen. Die Turbine ist als Entnahme-Kondensationsturbine ausgeführt (7,5 MWel). Die Entnahmemenge ist geregelt und beheizt einen Heizkondensator (Auskopplung bis zu 23 MWth), welcher das Fernwärmenetz versorgt. Zusätzlich wird ein Heißwasserkessel (10 MWth) für das FW-Netz im Winter installiert. Im Außenbereich befindet sich eine Rückkühlanlage um den Turbinenabdampf im Kondensator niederzuschlagen.

Bei der Auslegung und Errichtung der kompletten Kessel- und Krafterzeugungsanlage wurde höchstes Augenmerk auf den späterern hocheffizienten Betrieb, sowie auf die Betriebssicherheit gelegt.

×

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein benutzerfreundliches Surfvergnügen zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, gehen wird davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen