EWZ Ilanz

Kesselleistung: 2.200 kWth / 300 kWel

Feuerungsart: hydraulischer Vorschubrost

Brennstoff: 70% Altholz, 30% Frischholz

Baujahr: 2014

Standort: Schweiz

Projektbeschreibung

Das Holzheizkraftwerk wurde in der Gemeinde Castrisch am Rande der Stadt Ilanz von EWZ (Elektrizitätswerk der Stadt Zürich) geplant und errichtet. Für die Wärmeerzeugung wird ein Holzschnitzelkessel betrieben, welcher mittels Thermoölkreislauf ein ORC-Modul für die Stromerzeugung versorgt. Für die Produktion von Wärme und zur Erzeugung von ökologischem Strom wird lokales Holz, vorwiegend Altholz, eingesetzt. Die Wärme wird über ein Fernwärmenetz in die Stadt Ilanz geführt um Liegenschaften mit Energie zu versorgen.

×